Ratsgymnasium, NWD und Preußenmuseum zu Musik und Kunst bei Friedrich II


Lade Videoplayer...

„Musik und Kunst am Hofe Friedrichs II.“ hieß das Projekt, welches eine Koproduktion des Preußenmuseums, Ratsgymnasiums und der Nordwestdeutschen Philharmonie ist. Sinn der Aktion war es, die Zuschauer ins alte Preußen zu entführen. In den Pausen zwischen den Musikstücken, konnte man Schülerarbeiten, wie zum Beispiel Gemälde, betrachten, welche sich mit der Situation am Hofe Friedrichs II. befassten. Natürlich wurde man zu Beginn auch zeremoniell angemessen von Schülerinnen in höfischen Gewändern begrüßt.
Neben dem 40-köpfigen Chor aus aktuellen Schülern, waren ebenso ehemalige Schüler des Ratsgymnasiums der Stadt Minden sowie drei Sänger der NWD an den Musikstücken beteiligt.